Staatlich anerkannte Förderschule (GE) des Gutshof Hudemühlen

Zu uns in die Förderschule kommen Kinder und Jugendliche mit hochgradig geistigen Defiziten und Entwicklungsstörungen. Sie benötigen besondere Unterstützung beim Lernen und bei der Entwicklung ihrer eigenen Persönlichkeit. Daher unterrichten wir als Förderschule mit Schwerpunkt Geistige Entwicklung in kleinen Arbeitsgruppen von maximal 7 Schülern, denn so können Kinder am besten lernen und sich entfalten. Auch Kinder mit langen Nichtbeschulungszeiten bekommen bei uns die nötige Aufmerksamkeit Ihre Fähigkeiten auszubauen.

Wir freuen uns über jeden neuen Schüler und nehmen ihn gerne in unserer Gemeinschaft auf.

Die einzige Voraussetzung für die Aufnahme in unserer Internats-Förderschule ist die sonderpädagogische Überprüfung mit der Festlegung der Zuweisung auf den Schultyp Förderschule – mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung.

Gerne besucht werden unsere Freizeitangebote am Nachmittag. Je nach Interessenlage wählen die Schüler mit viel Freude aus vielfältigen Angeboten.
Lernen Sie unsere AG’s hier kennen.

Das macht unsere Schule so besonders:

eine kleine und überschaubare Gesamtschülerzahl (max. 57 Schüler)
ein engagiertes und qualifiziertes Top-Team an Lehrern und pädagogischen Mitarbeitern
homogene Klassenzusammensetzung (max. 7 Schüler)
Jeder Schüler ist motiviert und empfindet Schule als Erfolgserlebnis
Individuelle Themen und Projekte nach dem Prinzip: „Erkenne und stärke deine Stärken!“
klassen- und altersübergreifende Projekte und AGs, die den Neigungen und Wünschen entsprechen

Unser Motto lautet:

Anreize schaffen
Ziele setzen
Ziele erreichen

Wir reizen mit Motivationsspritzen

Gegen Passivität, Rückzug und Null-Bock Mentalität hilft unsere Strategie für mehr Motivation, durch aktive Unterstützung. Unser erstklassiges Pädagogenteam schöpft aus viel Energie und Erfahrung, um unseren Schülertypen ein Unterrichtsangebot zusammenzustellen, das fördert und fordert.