Bereichsleitung

Bereichsleitung des Internats

Bereichsleitung Internat Hudem[hlen / Frau von der Assen
Bereichsleitung Internat
Christina von der Assen
Klinische Psychologin (MSc.)

Der Gutshof Hudemühlen ist für die Kinder und Jugendlichen eine Fusion aus Internat und der Förderschule für geistige Entwicklung.

Eine Internatsgemeinschaft, in der junge Menschen in ihrer Individualität respektiert werden und demokratisches Handeln durch die Übernahme von Verantwortung lernen.
Eine vielfältige und in Kleingruppen gehaltene Klassengemeinschaft schaffen einen pädagogisch wertvollen Ort des individuellen Lernens.

Neben den gut ausgestatteten Klassen-, Wohn- sowie Aufenthaltsräumen und des naturbelassenen Hof- und Waldgeländes kann die individuelle Förderung der Kinder und Jugendlichen sichergestellt werden und bietet darüber hinaus ausreichend Ruhe und Geborgenheit.

Das Leben auf dem Gutshof ermöglicht den Kindern und Jugendlichen gruppenorientiert und individuell zu leben und zu lernen. Dabei wird ein hoher Wert auf das Wahrnehmen der einzelnen Interessen aber auch auf Toleranz und Rücksichtnahme gegenüber Anderen gelegt. Im Fokus steht, was es bedeutet in einer Gemeinschaft zu leben und in das gegenseitige Geben und Nehmen einen positiven Effekt auf das Zusammenleben haben kann.

Aktives Leben in unserer großen Gemeinschaft

Die Symbiose aus Wohngruppe, Klasse und Arbeitsgruppen schafft eine einzigartige interdisziplinäre Gemeinschaft den Kindern untereinander und unseren pädagogischen Mitarbeitern. Neben der Klasse als Gemeinschaft für das schulische Lernen ist die Hausgemeinschaft ein zentraler Bezugspunkt. Die Gruppenbetreuer sind dabei erste Ansprechpartner für die Kinder. Mittags und abends kommen alle mit der jeweiligen Wohngruppe zu den Mahlzeiten zusammen.

Auch die regelmäßigen Arbeitsgemeinschaften, Projekte und Gruppenabende sowie Freizeiten verbringen die Kinder gemeinsam mit ihren Gruppenbetreuern. Dabei stehen Aktivitäten wie Handwerken, Gartengestaltung, Kochen, Spiele, Sport und Schwimmen etc. an. Eingebunden in diese drei Bezüge haben die Kinder einen nahtlosen Anschluss an unsere Mitarbeiter verschiedenster Charaktere und Professionen.

Wir unterstützen Ihr Kind, das Abenteuer Leben zu entdecken

Als Bereichsleitung des Internats Hudemühlen steht für mich das Wohl und die Interessenverwirklichung der Kinder und Jugendlichen an erster Stelle. Durch meine Tätigkeit als Psychologin verstehe ich die Tätigkeit am Gutshof Hudemühlen als ein interdisziplinäres Konzept bestehend aus angemessener Diagnostik, Prävention und Intervention. So können für Ihr Kind ideale Voraussetzungen sowie für den Start und Entwicklung auf dem Gutshof als auch für eine zukünftige Prognose geschaffen werden.
Den pädagogischen Teams ist so die Möglichkeit gegeben Ihr Kind individuell und bedürfnisorientiert zu fördern und fordern, sodass eine gemeinsame gute Zukunft vor uns liegt.

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen und gemeinsam die optimale Lösung für Ihr Kind zu finden!

Freundliche Grüße,
Ihre Christina von der Assen