Schulfreizeiten

Die Schüler/Innen der Förderschule auf Reisen

Hier finden Sie einen Überblick zu unseren Schulfreizeiten der letzten Jahre.

Koop.-Projekte von Schule und Internat

Expedition Zugspitze

Vom 27. Juni – 1. Juli 2011 ging´s mit zwei Gutshofbussen nach Bayern.
Schüler, Lehrer und Erzieher des Projekts Expedition Zugspitze – durchgeführt in Kooperation des Internats und der Förderschule des Gutshof Hudemühlen – sind nach vielen tollen, aber auch anstrengenden Aktivitäten auf den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze, gewandert.

König Ludwig

Vom 9. – 13. Juli 2012 sind wir zum zweiten Mal mit zwei Gutshofbussen nach Bayern gefahren.

Beim diesjährigen Projekt König Ludwig – wieder durchgeführt in Kooperation des Internats und der Förderschule – sind 7 Schüler, 2 Lehrer, 2 Erzieher und ein „Kameramann“ in Begleitung eines Bergführers über Partnachklamm und Kälbersteig zum Schachenschloss von König Ludwig gewandert. Nach einer Übernachtung im angrenzenden Schachenhaus ging es am nächsten Tag über den Schützensteig weiter bis nach Mittenwald.

Hüttenhopping

Seit dem Schuljahr 2018-19 gibt es wieder ein Kooperations-Projekt von Schule und Internat. Kinder und Jugendliche trainieren gemeinsam mit ihren Lehrern und Erziehern, um im Juni 2019 erneut in den bayrischen Bergen zu wandern.

Wieder sind verschiedene Aktivitäten geplant: Von Interaktionsspielen zur Verbesserung des sozialen Miteinanders, über ein regelmäßiges Fitnessprogramm bis hin zu Wanderungen in unterschiedlichen Gegenden von Niedersachsen.

Das eigentliche Ziel ist eine 3-tägige Hüttentour rund um den Spitzingsee südlich von Schliersee. Wieder mit dabei sein wird „unser“ Bergführer Robert aus Garmisch-P., der uns bereits bei den vergangenen Touren fachkundig geführt hat.